SiRRAH

Bass/Mitteltonabsorber –

Mittel/Hochtondiffusor

 

>> Vereint die Vorzüge eines Diffusors, eines Bass-/Mitteltonabsorbers und eines lackierten Designelements <<


Einsatzort

Der Haupteinsatzort der SiRRAHs in Stereosetups befindet sich an der Frontwand, neben der Rückwand die wichtigste Wand im Hörraum.

Dort sorgt Sirrah für eine reflexionsfreie Fläche mit einem sanften Anteil an Diffusschall. Dieser gezielt gesteuerte Diffusschall sorgt für die faszinierende Räumlichkeit, der den berühmten Gänsehauteffekt der Sirrahs ausmacht. Gegenüber reinen Absorbern und Diffusoren kombiniert SiRRAH die größere Räumlichkeit mit scharfer Ortbarkeit, die sich sonst ausschließen.



BASS-/MITTELTONABSORBER



Durch die glatte Variante der BreaCoat Beschichtung wirkt SiRRAH nur im Mittel-/Hochtonbereich als Diffusor. Die Beschichtung wirkt erst unterhalb des Hochtonbereichs schalldurchlässig. Mittlere und tiefe Frequenzen durchdringen die Beschichtung, wo sie der Kern des Moduls absorbiert. Dies ist vor allem an der Wand hinter den Lautsprechern wichtig, da diese rückwärtig mehr Bass als Hochtonenergie abstrahlen. Sirrah sorgen so für eine Entzerrung des Diffusschalls.

weiß platingrau rot schwarz

Abmessungen: 48 x 48 x 23 cm

SiRRAH vereint die Vorzüge eines Diffusors, eines Bass-/Mitteltonabsorbers und eines lackierten Designelements in einem Objekt.

Diffusor

Ein Diffusor dient dazu, einfallende Schallwellen zu zerstreuen. Die meisten herkömmlichen Diffusoren entfalten ihre volle Wirkung jedoch erst ab einem Abstand von ca. 2,5 m. Bei SiRRAH gelang es, diesen Abstand auf weniger als einen Meter zu verringern. Dadurch kann SiRRAH nahe der Hörposition angebracht werden, beispielsweise zwischen den Backsurrounds um die Räumlichkeit weiter zu steigern.